Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details Anzeigen

Datenschutzerklärung
EinrichtungenKarriereKontakt

Elisabeth Vinzenz Institut

Das Elisabeth Vinzenz Institut hat am 1. April 2019 seine Arbeit im Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) aufgenommen und ergänzt die Weiterentwicklung und Profilierung des christlichen Profils im EVV und seinen Einrichtungen. Das Institut konzentriert sich auf persönlichkeitsbezogene und spirituelle Fort- und Weiterbildung der Führungskräfte der oberen und mittleren Ebene.

In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich „Christliches Profil“ im Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) werden verschiedene Kurs- und Weiterbildungsangebote sowie vertiefende Angebote zur persönlichen und spirituellen Entwicklung erarbeitet. Selbstverständlich geben die Angebote des Institutes einen geschützten Raum, ohne den eine Persönlichkeitsentwicklung nicht möglich ist.

Führungskräfte-Entwicklungs-Programm

Das „Führungskräfte-Entwicklungs-Programm (FEP)“ ist ein bei verschiedenen Trägern erfolgreich etabliertes Konzept zur Qualifizierung und Weiterentwicklung von Führungspersönlichkeiten in christlichen Einrichtungen. Es unterstützt die persönliche Motivations- und Rollenklärung, gibt gezielte Anstöße zum Wachsen der je eigenen Führungskompetenz und vermittelt Handwerkzeuge für den Führungsalltag.

Das Programmheft zum "Führungskräfte-Entwicklungsprogramm II" finden Sie hier.
Das Programmheft zu "Kompetenz + Geist finden Sie hier.
Ein Interview mit dem Leiter des Elisabeth Vinzenz Instituts finden auf unsererm Blog.

Programm "Angewandte Ethik" - trägerübergreifendes Fortbildungsprogramm 2022

Erstmalig in diesem Jahr wird der Elisabeth Vinzenz Verbund das Programm mitgestalten. Das Elisabeth Vinzenz Institut ist eine Einrichtung des Elisabeth Vinzenz Verbundes und unterstützt Führungskräfte und Mitarbeitende in der Wahrnehmung ihrer Verantwortung durch persönlichkeitsbezogene und werteorientierte Fort- und Weiterbildungen. Herr Jürgen Steffes-Ollig verantwortet diese Arbeit und ist auch Ansprechpartner für das Fortbildungsprogramm „Angewandte Ethik“.

Das vollständige trägerübergreifende Fortbildungsprogramm 2022 „Angewandte Ethik“ finden Sie hier.

Elisabeth Vinzenz Institut in Kooperation mit der Stiftung Bildung im KKVD

Das Elisabeth Vinzenz Institut intensiviert die Zusammenarbeit mit der Stiftung Bildung im KKVD. Nach den bisher schon guten Erfahrungen der Kooperation beim Chefarztkurs der Stiftung Bildung liegen nun zwei neue Ausschreibungen vor.

Für „junge“ Oberärztinnen und Oberärzte gibt es ein neues Kursangebot unter dem Titel „Werde, der Du werden kannst“, dass das Hineinfinden in die neue Rolle unterstützen will und auch die persönliche Karriereplanung fördert.

Für eine oftmals in der Krankenhauswelt vergessene Berufsgruppe hat sich ein anderes Kursformat bewährt: „Führen und Leiten in Küche, Hauswirtschaft und technischem Dienst“. Vermittelt werden grundlegende Führungstools, ergänzt durch die Möglichkeit persönlicher Beratung vor Ort.

Die ausführlichen Flyer zu den Inhalten finden Sie hier

"Werde, der Du werden kannst. Ein Entwicklungsprogramm für Oberärztinnen und Oberärzte (1. Kurs) 2021-2022"

"Führen und Leiten in Küche, Hauswirtschaft und Technischem Dienst (6. Kurs) 2021–2022"

Das Elisabeth Vinzenz Institut gehört zum Elizabeth Vinzenz Verbund - einer starken Gemeinschaft katholischer Krankenhäuser, die für Qualität und Zuwendung in Medizin und Pflege stehen