Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details Anzeigen

Datenschutzerklärung
EinrichtungenKarriereKontakt

Medizin & Musik beim 10. Gefäßtag im St. Adolf-Stift am 29. August mit "Project Medi-Scene"

Dieses Jahr veranstaltet das St. Adolf-Stift am Samstag, 29. August bereits den 10. Gefäßtag für Patienten und Interessierte. Um dieses Jubiläum gebührend zu würdigen, haben sich Chefarzt Dr. Schneider und sein Team unterhaltsame Verstärkung in Form eines medizinisch-musikalischen Vortrags geholt: Das „Project Medi-Scene“ nimmt die Zuhörer wissenschaftlich fundiert, aber humorvoll verpackt mit auf eine Reise durch ihre Blutgefäße. Das Gefäßzentrum Reinbek hat Arteriosklerose als Vortragsthema gewählt, weil es die häufigste Gefäßerkrankung ist. Gleichzeitig ist sie oft vermeidbar. Im Anschluss an den musikalischen Vortrag gibt es eine Info-Börse, bei der Patienten Ärzte und andere Experten um Rat fragen können, dabei geht es ebenfalls vor allem um die Prävention von Gefäßerkrankungen, aber natürlich auch um Fragen bei bereits bestehenden Krankheiten. Wie immer ist die Veranstaltung in der Aula des Krankenhauses kostenlos.