Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details Anzeigen

Datenschutzerklärung
EinrichtungenKarriereKontakt

Elisabeth-Krankenhaus Kassel GmbH stellt Direktorium neu auf: Sarah Buchmann übernimmt die Geschäftsführung // Dr. Christian Reyher wird Ärztlicher Direktor

Sarah Buchmann ist seit Januar 2023 neue Geschäftsführerin des Kasseler Elisabeth-Krankenhauses. Die langjährige Verwaltungsleiterin übernimmt die Funktion von Dr. Jan Schlenker (Borchers und Kollegen), der das Haus übergangsweise als Geschäftsführer betreut hat.

Sarah Buchmann kennt das Elisabeth-Krankenhaus seit über 22 Jahren. Nach ihrer Ausbildung zur Versicherungskauffrau hat sie sich im Anschluss für ein Studium der Wirtschaftswissenschaften in Kassel entschlossen. Bereits ihre Diplomarbeit hat sie über „Controllinginstrumente im Krankenhaus“ geschrieben. Sie hat am 01.10.2000 ihre Tätigkeit im Elisabeth-Krankenhaus zunächst als Controllerin aufgenommen und im Jahr 2014 die Position der Verwaltungsleitung angetreten. Seit einigen Jahren ist Sarah Buchmann bereits regelmäßige Teilnehmerin der Direktoriumssitzungen und hat die Geschäftsführung stets eng begleitet.

Sarah Buchmann: „Ich kenne das Elisabeth-Krankenhaus sehr gut und weiß um unsere Stärken als identitätsstiftendes Haus der Grund- und Regelversorgung in der Kasseler Innenstadt. Wir sind weiter auf einem guten Weg, unser Haus zukunftsfähig aufzustellen. Das Werben um die besten Mitarbeitenden ist hierbei eine Herausforderung, der wir uns aktuell gezielt stellen. Unser Haus verfügt über herausragende medizinische Kompetenzen in den Bereichen Senologie und Notfallmedizin. Es freut mich, dass wir mit Herrn Dr. Reyher einen versierten Fachmann als Ärztlichen Direktor gewinnen konnten. Mein Dank gilt unserer bisherigen Ärztlichen Direktorin Frau Dr. Schmatloch, mit der ich bereits seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeite und die sich ab Januar 2023 dann wieder vollumfänglich unserem Brustzentrum widmen kann.“

 

Dr. Christian Reyher neuer Ärztlicher Direktor ab Januar 2023

Dr. Christian Reyher wird neuer Ärztlicher Direktor des Elisabeth-Krankenhauses Kassel. Der Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Palliativmedizin folgt vereinbarungsgemäß auf Frau Dr. Sabine Schmatloch, die als Chefärztin seit 2015 das zertifizierte Brustzentrum im Elisabeth-Krankenhaus Kassel, das größte Brustzentrum Hessens, leitet. Sie hatte die Position der Ärztlichen Direktorin zwischenzeitlich übernommen und widmet sich zum Jahresbeginn wieder vollumfänglich der Mammachirurgie. 

 

Neues Krankenhausdirektorium ab Januar 2023

Sarah Buchmann, Geschäftsführerin

Dr. Christian Reyher, Ärztlicher Direktor

Dagmar Doll, Pflegedirektorin

 

Dr. Sven U. Langner: „Mit Frau Buchmann können wir die Nachfolge in der Geschäftsführung hausintern und damit reibungslos besetzen, was uns alle sehr freut. Zudem freuen wir uns, dass wir mit Frau Buchmann nach einiger Zeit wieder eine weibliche Führungskraft an der Spitze eines unserer Krankenhäuser begrüßen dürfen. Frau Buchmann und auch Herrn Dr. Reyher heiße ich herzlich willkommen und wünsche beiden für alle anstehenden Aufgaben im neuen Wirkungskreis viel Erfolg und Gottes Segen. Herrn Dr. Schlenker danke ich ausdrücklich für seinen Einsatz als Interims-Geschäftsführer über die vergangenen Monate. Ebenso gilt mein Dank Frau Dr. Schmatloch, die es über die vergangenen Monate verstanden hat, ihre Funktion als Ärztliche Direktorin und gleichzeitig ihre vielfältigen Aufgaben im Brustzentrum mit hohem Engagement zu schultern. “

 

Das Elisabeth-Krankenhaus Kassel ist ein gemeinnütziges Notfallkrankenhaus und lokales Traumazentrum mit einer mehr als 130-jährigen Geschichte. Rund 19.000 Patienten pro Jahr werden hier stationär und ambulant versorgt. Die medizinischen Schwerpunkte liegen im Bereich der Inneren Medizin, der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie der Unfallchirurgie und Orthopädie. Das Brustzentrum des Elisabeth-Krankenhauses gehört mit mehr als 550 Primärdiagnosen zu den deutschen TOP-10-Adressen. Die Abteilungen für Anästhesie, internistische und operative Intensivmedizin, die Physiotherapie sowie die Belegabteilungen HNO und Urologie runden das Leistungsspektrum ab.

Fotos: Elisabeth-Krankenhaus Kassel