Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details Anzeigen

Datenschutzerklärung
EinrichtungenKarriereKontakt

Stefan Fischer übernimmt die Geschäftsführung der Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH

Fischer löst damit Karsten Bepler ab, der das Vinzenzkrankenhaus seit 2019 führte und auf eigenen Wunsch verlässt. 

Stefan Fischer verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen leitenden Funktionen des Gesundheitswesens. Er ist seit vielen Jahren Geschäftsführer des St. Bernward Krankenhauses in Hildesheim und seit Mitte 2021 Mitglied des neu geschaffenen Führungskollegiums im Elisabeth Vinzenz Verbund. Der gebürtige Niedersachse trägt in dieser Funktion regionale Verantwortung für insgesamt vier niedersächsische Krankenhäuser des Elisabeth Vinzenz Verbundes.

Stefan Fischer: „Ich freue mich auf die konstruktive interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit im Vinzenzkrankenhaus. Das Vinzenzkrankenhaus hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf erarbeitet, den ich mit neuen Impulsen stärken will. Zugleich will ich gemeinsam mit der gesamten Führungsmannschaft und allen engagierten Mitarbeitenden die Zuverlässigkeit der medizinischen Versorgung in der Region weiter garantieren können. Zwischen dem St. Bernward Krankenhaus Hildesheim und dem Vinzenzkrankenhaus Hannover besteht bereits eine Partnerschaft auf unterschiedlichen Ebenen und in verschiedenen Fachbereichen, vom Labor über die Apotheke bis hin zur Kardiologie. Diese gute Verbindung zweier starker Einrichtungen möchte ich perspektivisch ausbauen.“

Karsten Bepler: „Ich danke allen Mitarbeitenden für die starke Teamleistung. In den vergangenen vier Jahren haben wir das VINZENZ gemeinsam medizinisch und baulich weiterentwickelt und in der Corona-Krise die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten unter erschwerten Bedingungen sichergestellt. Ich wünsche Stefan Fischer und dem gesamten VINZENZ-Team alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“
 

Gemeinsam im Verbund

Das Vinzenzkrankenhaus Hannover ist neben dem St. Bernward Krankenhaus Hildesheim, dem St. Martini Krankenhaus Duderstadt sowie dem St. Elisabeth-Krankenhaus Salzgitter eine Einrichtung in Trägerschaft des Elisabeth Vinzenz Verbundes (EVV). Geschäftsführer des EVV, der zu den größten katholischen Krankenhausträgern Deutschlands zählt, ist Dr. Sven Ulrich Langner. 

 

Dr. Sven U. Langner: „Mit Herrn Fischer können wir die Nachfolge von Herrn Bepler verbundintern besetzen und sorgen somit für einen reibungslosen Übergang in der Geschäftsführung des Vinzenzkrankenhauses. Herr Fischer ist seit Gründung des EVV in verantwortlicher Position im Hildesheimer BK tätig und beweist hier, wie sich ein Krankenhaus im direkten Wettbewerb erfolgreich behaupten und entwickeln kann. Mit Herrn Bepler verbindet ihn bereits in der Vergangenheit eine kollegiale Zusammenarbeit im Rahmen seiner Regionalverantwortung auch für das Vinzenzkrankenhaus Hannover. Es freut uns, dass er nun auch die unmittelbare Verantwortung für unser Krankenhaus in Hannover interimsweise übernimmt und wir diese wichtige Stellennachbesetzung direkt über unsere Verbundfamilie leisten können.“

 

Das Vinzenzkrankenhaus Hannover ist eine Einrichtung der Schwerpunktversorgung des Elisabeth Vinzenz Verbundes und blickt auf eine über 150-jährige Geschichte zurück. Mehr als 40.000 Patienten im Jahr werden stationär und ambulant versorgt. Das Krankenhaus verfügt über 345 Planbetten in sieben Fachabteilungen für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie und Koloproktologie, Anästhesie und Intensivmedizin, Geburtshilfe und Gynäkologie, Innere Medizin (Gastroenterologie, Geriatrie, Kardiologie, Pneumologie), Orthopädie und Unfallchirurgie, Urologie sowie Radiologie. Dazu kommen eine zentrale Notaufnahme, eine Belegabteilung HNO, eine Tagesklinik für ambulante Operationen und ambulante Chemotherapie, sowie die Physiotherapie. Drei zertifizierte Krebszentren für Brust, Darm und Uroonkologie, eine zertifizierte Chest Pain Unit, ein zertifiziertes EndoProthetikZentrum und das da Vinci-Zentrum für roboter-assistierte urologische Operationen runden die Kompetenz als leistungsstarkes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung ab. 
www.vinzenzkrankenhaus.de

 

Der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) gehört bundesweit zu den größten christlichen Trägerverbünden von Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Der EVV verbindet an seinen Krankenhaus-Standorten eine moderne und kompetente medizinisch-pflegerische Versorgung mit der Tradition christlicher Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit. Trägergesellschaft ist die Elisabeth Vinzenz Verbund GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Sven Ulrich Langner. Gesellschafterinnen der Trägergesellschaft sind die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth Reinbek, rechtsfähige Stiftung des Öffentlichen Rechts (KWA), und die Vinzenz Bernward Stiftung Hildesheim. 
www.elisabeth-vinzenz.de
www.menschlichkeit-verbindet.de