SAP-Anwendungsbetreuer (m/w/d)

Der Elisabeth Vinzenz Verbund ist einer der größten Trägerverbünde katholischer Krankenhäuser in Deutschland. Zu ihm gehören bundesweit aktuell fünfzehn Krankenhäuser mit mehr als 3.800 Klinikbetten, Pflegeeinrichtungen, Ausbildungsstätten sowie weitere Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Mehr als 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich an Standorten deutschlandweit zum Wohle der ihnen anvertrauten Menschen.

Für die zentrale Geschäftsstelle in Berlin-Tempelhof suchen wir ab sofort eine/einen

SAP-Anwendungsbetreuer (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit mit mindestens 30 Std. wöchentlich

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der SAP Module FI/CO
  • Erster Ansprechpartner für die SAP Key User der Einzelgesellschaften des Verbundes
  • Durchführung von Anwenderschulungen
  • Fachliche und technische Anforderungsanalyse, Konzeption und systemseitige Umsetzung (Customizing) von Anforderungen der Einzelgesellschaften des Verbundes
  • Unterstützung bei der verbundweiten Einführung von SAP-FI/CO (in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern)
  • Mitarbeit bei der Gestaltung, Optimierung und Umsetzung der Finanzprozesse in SAP sowie von Schnittstellenprozessen zu anderen Fachabteilungen
  • Unterstützung bei der Berechtigungspflege
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbarer Fachbereiche
  • Fundierte SAP-Kenntnisse, insbesondere in den Modulen FI/CO
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Anwendungsberatung inkl. SAP Customizing und idealerweise auch im Berechtigungswesen
  • Gute Kenntnisse der deutschen Rechnungslegung und Abbildungsmöglichkeiten in SAP
  • Erfahrungen in den Modulen MM und IS-H und dem Zusammenspiel mit FI/CO sind von Vorteil
  • Offen für neue Herausforderungen, Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit auf allen Ebenen
  • Analytisches Denken, lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher Sprache

Unser Angebot

  • Vielseitige Aufgabenbereiche und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Viel Platz für Ihre Gestaltungsvorschläge bei der Weiterentwicklung der Prozesse und Abläufe
  • Möglichkeit zur persönlichen/beruflichen Weiterentwicklung und bedarfsorientierten Fortbildung in einem dynamischen Krankenhausverbund in flachen Hierarchien
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Sehr gute Verkehrsanbindung, Zuschuss zum BVG-Firmenticket
  • Familienfreundliche Unternehmenskultur

Ihre aussagekräftige Bewerbung, inkl. Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung sowie zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin, senden Sie uns bitte – vorzugsweise per E-Mail – bis zum 29.02.2020.

Kontakt

Elisabeth Vinzenz Verbund GmbH
Christin Fiß
Leitung SAP
Bäumerplan 24
12101 Berlin
Tel. 030/7882-5232
bewerbung@elisabeth-vinzenz.de