Pressemitteilungen

Der Elisabeth Vinzenz Verbund steht nicht nur in der Öffentlichkeit – wir bewegen uns täglich darin. Auf dieser Seite finden Medienvertreter sämtliche Presseinformationen des Verbundes im Überblick.

Halle (Saale) I St. Elisabeth und St. Barbara
08. September 2015

Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara heißt Flüchtlinge willkommen und bietet seine Hilfe an

Halle (Saale) I St. Elisabeth und St. Barbara
27. August 2015

Das Projekt „Wendepunkte im Leben" begleitet Menschen in Freude und Trauer

Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle/Saale hat sich beim Sozialpreis „innovatio 2015“ mit dem Projekt „Wendepunkte im Lebens – Wir sind für Sie da“ beworben. Eingereicht wurden 160 Projekte aus ganz Deutschland. 10 Finalisten wurden nominiert, darunter auch das Projekt aus Halle.

Reinbek I Krankenhaus St. Adolf Stift
27. August 2015

„Wie wir die Deutsche Einheit schufen – Hintergründe des Einigungsvertrages und der 2+4-Verhandlungen“

Reinbek I Krankenhaus St. Adolf Stift
13. August 2015

Dieses Jahr veranstaltet das St. Adolf-Stift am Samstag, 29. August bereits den 10. Gefäßtag für Patienten und Interessierte. Um dieses Jubiläum gebührend zu würdigen, haben sich Chefarzt Dr. Schneider und sein Team unterhaltsame Verstärkung in Form eines medizinisch-musikalischen Vortrags geholt: Das „Project Medi-Scene“ nimmt die Zuhörer wissenschaftlich fundiert, aber humorvoll verpackt mit auf eine Reise durch ihre Blutgefäße. Das Gefäßzentrum Reinbek hat Arteriosklerose als Vortragsthema gewählt, weil es die häufigste Gefäßerkrankung ist. Gleichzeitig ist sie oft vermeidbar.

Halle (Saale) I St. Elisabeth und St. Barbara
29. Juli 2015

Auf der Focus-Ärzteliste 2015 steht Dr. Sven Seeger, Chefarzt der Klinik für Geburtshilfe am Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle/Saale zum zweiten Mal in Folge unter den Top-Medizinern Deutschlands mit dem Schwerpunkt „Risikogeburt und Pränataldiagnostik“.

Halle (Saale) I St. Elisabeth und St. Barbara
10. Juli 2015

Am 10.07.2015 kam um 02:04 Uhr im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Florian Duckstein als 1.000. Baby des Jahres zur Welt. Florian wiegt 3.400 g und ist 53 cm lang. Es ist das 1. Kind von Carolin Bageritz (24, Lageristin) und ihrem Mann David Duckstein (28, Verfahrensmechaniker).
Foto als Dateianlage

Halle (Saale) I St. Elisabeth und St. Barbara
07. Juli 2015

Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Doch die Helferquote beim Herzstillstand im internationalen Vergleich ist alarmierend gering. Dabei sind die Maßnahmen zur Wiederbelebung eines Menschen einfach. Man kann nichts falsch machen. Jeder kann es.

Im Herbst 2014 fand die „Woche der Wiederbelebung“ mit einem Aktionstag auf dem Marktplatz in Halle (Saale) statt. Hier wurde der Startschuss gegeben für „Leben retten ist Kinderleicht – Projekt Schulpatenschaft Halle“.

Halle (Saale) I St. Elisabeth und St. Barbara
12. Juni 2015

Am 10.06.2015 wurde dem Perinatalzentrum des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle/Saale erneut das periZert®-Zertifikat erteilt. Vor drei Jahren wurde es deutschlandweit als erstes nichtuniversitäre Krankenhaus mit dem periZert®-Zertifikat ausgezeichnet.

Lahnstein I St. Elisabeth Krankenhaus
11. Juni 2015

Die Minister Bätzing-Lichtenthäler und Lewentz waren im Krankenhaus zu Gast...

http://www.ihr-gesundheitszentrum.de/presse/presse.htm

Dresden I Krankenhaus St. Joseph-Stift
08. Juni 2015

Der Geschäftsführer des Dresdner Krankenhauses, Peter Pfeiffer, nahm gemeinsam mit Barbara Klepsch, Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz mit dem ersten Spatenstich symbolisch die Bauarbeiten für den Bau des neuen Westflügels im St. Joseph-Stift
auf.

Reinbek I Krankenhaus St. Adolf Stift
26. Mai 2015

Krankenhaus Reinbek hat die höchste Patienten- und Mitarbeiterzahl der 131-jährigen Geschichte, auch Geburten boomen.

Halle (Saale) I St. Elisabeth und St. Barbara
29. April 2015

Dr. Karamba Diaby nahm sich am 27.04.2015 Zeit, das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara in Halle (Saale) kennenzulernen und mit Vertretern des Krankenhauses über aktuelle gesundheitspolitische Themen zu sprechen.

Schwerpunkte für Diaby war der Austausch über die Internationalisierung, die Gewinnung von Fachkräften und die Wahrung der Menschenrechte auch in Bezug auf Sterbehilfe. Ebenso sprach er die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements an.

Hildesheim I St. Bernward Krankenhaus
27. April 2015

Abschied nach 27 Jahren: Mehr als ein Vierteljahrhundert lang hat Schwester M. Canisia Corleis das Gesicht des Hildesheimer St. Bernward Krankenhauses geprägt – zunächst als Pflegedienstleiterin, dann als Geschäftsführerin. Am vergangenen Freitag hat sich die Ordensschwester vor rund 230 geladenen Gästen offiziell aus der Geschäftsführung des St. Bernward Krankenhauses verabschiedet. Gleichzeitig wurde Alexandra Kaul in die Geschäftsführung des St. Bernward Krankenhauses eingeführt.

Halle (Saale) I St. Elisabeth und St. Barbara
27. April 2015

Ausstellung „Zukunftsbilder“
vom 20.04. bis 29.05.2015 im Foyer des
Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle/Saale

Endlich ankommen
„Ich bin mit 14 Jahren alleine und zu Fuß aus Afghanistan in Richtung Europa geflohen. Insgesamt hat es zwei Jahre gedauert bis ich in Deutschland war. Wenn man in Deutschland ankommt, fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Man denkt, man ist angekommen, aber das ist nicht so. Ich wünsche mir für die Zukunft, dass ich mein Studium schaffe und eine uneingeschränkte Aufenthaltserlaubnis bekomme.“

Dresden I Krankenhaus St. Joseph-Stift
14. April 2015

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift präsentiert sich ab sofort mit neuem Erscheinungsbild. Die überarbeitete Wort-Bild-Marke des Dresdner Krankenhauses ist ein deutliches Bekenntnis zu seinen christlichen Wurzeln und übersetzt diese Werte in ein klares und zukunftsgerichtetes Design. Sie ist aber auch Ausdruck für die umfassende Weiterentwicklung des Hauses, das in diesem Jahr auf 120 Jahre des Bestehens zurückblickt.

Seiten