Pressemitteilungen

Der Elisabeth Vinzenz Verbund steht nicht nur in der Öffentlichkeit – wir bewegen uns täglich darin. Auf dieser Seite finden Medienvertreter sämtliche Presseinformationen des Verbundes im Überblick.

Halle I St. Elisabeth und St. Barbara
18. April 2019

Junge Talente zu entdecken und zu fördern, ist eine zentrale Aufgabe im Profifußball. Den Start ins Leben möglichst einfühlsam und sicher zu begleiten, hat sich die moderne Geburtsmedizin auf die Fahnen geschrieben.

Halle I St. Elisabeth und St. Barbara
15. April 2019

Antibiotika, also Arzneimittel zur Behandlung bakterieller Infektionskrankheiten, sind die wichtigsten Bausteine im medizinischen Behandlungsprozess von Patienten. Sowohl Überdosierung als auch Unterdosierung von Medikamenten kann den Behandlungserfolg gefährden oder erhebliche Nebenwirkungen herbeiführen.

Reinbek I Krankenhaus St. Adolf-Stift
02. April 2019

Das Krankenhaus Reinbek hat am 1. April eine eigenständige Hauptfachabteilung für Urologie gegründet. „Dafür konnten wir zwei überregional renommierte Mediziner aus Hamburg gewinnen, die in einer ärztlichen Doppelspitze fungieren“, so Krankenhausgeschäftsführer Björn Pestinger erfreut.

Berlin I Franziskus-Krankenhaus
01. April 2019

Der Gefäßspezialist Dr. Frank Schönenberg (59) ist neuer Chefarzt der Klinik für Chirurgie im Franziskus-Krankenhaus Berlin. Er tritt damit auch in die Leitung des "Deutschen Gefäßzentrums Berlin" ein. Dr. Schönenberg war in gleicher Funktion seit 2011 am Sankt Gertrauden Krankenhaus tätig; er folgt auf PD Dr. Ralph-Ingo Rückert.

Hannover I Vinzenzkrankenhaus
30. März 2019

Mit dem neuen Pflegedirektor Jörg Waldmann besetzt das Vinzenzkrankenhaus nach der Position des Geschäftsführers eine weitere Schlüsselposition neu. Die Herausforderung der Pflege ist eines der Zukunftsthemen, denen sich das Haus mit der Neubesetzung optimal widmen möchte.

Halle I St. Elisabeth und St. Barbara
29. März 2019

Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara in Halle (Saale) setzt ab April auf die digitale Patientenakte. Mit der Einführung eines neuen Krankenhausinformationssystems werden die Verarbeitung und der Austausch von Patientendaten schneller, übersichtlicher und sicherer. Künftig wird die Dokumentation der Behandlungsschritte von mobilen Arbeitsplätzen aus auf handlichen, vernetzten Geräten erledigt. Für die Patienten bringt die technische Neuerung eine Vielzahl von Vorteilen.

Lahnstein I Krankenhaus St. Elisabeth
20. März 2019

Am 20.03.2019 fand im Sankt Elisabeth Krankenhaus Lahnstein die Gründungsveranstaltung des Wundnetzes RLP e.V. Sektion Rhein-Lahn statt.

Halle I St. Elisabeth und St. Barbara
19. März 2019

Das von der Björn Steiger Stiftung entwickelte Fahrzeug wird meistens bei Verlegungsfahrten zwischen Geburts- und Spezialklinik gebraucht. In Halle steuert er das Universitätsklinikum sowie die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara an.

Duderstadt I St. Martini Krankenhaus
13. März 2019

In der vergangenen Woche hat die Betriebsleitung zusammen mit Schwester M. Cárola Brun langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer Feierstunde begrüßt. St. Martini ehrt in diesem feierlichen Rahmen langjährige Mitarbeitende und verabschiedet sich von Mitarbeitern, die durch Rentenbeginn 2018 ausgeschieden sind.

Reinbek I Krankenhaus St. Adolf-Stift
08. März 2019

Durch die andauernde Expansion sind Pflegekräfte sehr gefragt. Die ersten 6 Krankenpfleger von den Philippinen haben ihre Berufsanerkennung schon erhalten, weitere folgen.

Hildesheim I St. Bernward Krankenhaus
27. Februar 2019

Angehende Pflegekräfte gesucht: Um dem herrschenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken, bietet das St. Bernward Krankenhaus (BK) in diesem Jahr erstmals knapp 70 Ausbildungsplätze für Gesundheits- und Krankenpflege an. Neben dem regulären Ausbildungskurs, der am 1. August 2019 startet, wird es somit einen zweiten Kursus geben, der am 1. Oktober 2019 beginnt.

Reinbek I Krankenhaus St. Adolf-Stift
26. Februar 2019

Die strategische Partnerschaft zwischen der Abteilung für Kardiologie des Krankenhauses Reinbek St. Adolf-Stift und dem Universitären Herzzentrum (UHZ) des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) wurde am 1. Februar 2019 besiegelt. Ziel ist die Erweiterung des Versorgungsspektrums bei Herzerkrankungen für die Kreise Stormarn, das Herzogtum-Lauenburg und den Osten Hamburgs sowie die Optimierung der fachärztlichen Ausbildung. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in der westlichen Welt mit Abstand die häufigste Todesursache. Rund 7 Millionen Menschen in Deutschland leiden aktuell an Herzerkrankungen.

Berlin I St. Joseph Krankenhaus
25. Februar 2019

Im Kontext der geplanten Zusammenlegung des St. Joseph- und des Franziskus-Krankenhauses Berlin werden derzeit die Voraussetzungen für einen Krankenhaus-Neubau am Bahnhof Südkreuz geprüft. Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sowie das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg unterstützen die Überlegungen. Die Geschäftsleitung beider Krankenhäuser bestätigt entsprechende Medienberichte.

Halle I St. Elisabeth und St. Barbara
25. Januar 2019

Das Adipositaszentrum am Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) ist ab sofort auch im Netz noch besser sichtbar. Unter www.adipositaszentrum-halle-saale.de finden Patienten und ihre Angehörigen Informationen zu Ernährung, spezialisierten therapeutischen Angeboten und Operationsverfahren. Als Adipositas wird eine Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit bezeichnet, die bei Patienten zu hohem Übergewicht und in vielen Fällen auch zu Begleiterkrankungen führt.

Hildesheim I St. Bernward Krankenhaus
24. Januar 2019

Die Volkshochschule Hildesheim (VHS) und das St. Bernward Krankenhaus (BK) arbeiten ab sofort
eng zusammen: Beide Einrichtungen gestalten gemeinsam das Programm der „Elternschule“ und
bieten werdenden Eltern sowie jungen Familien vielfältige Kurse rund um die Themen Schwanger-
schaft, Geburt, Säuglingspflege und Rückbildung an.

Seiten