Schwester M. Hanna, Schwester Clara-Maria, Schwester M. Teresa, Schwester M. Dorothea, Schwester M. Canisia
Der Generalrat: Schwester M. Hanna, Schwester Clara-Maria, Schwester M. Teresa, Schwester M. Dorothea, Schwester M. Canisia
Berlin | Elisabeth Vinzenz Verbund GmbH

Sr. M. Teresa Slaby als Generaloberin der Vinzentinerinnen von Hildesheim wiedergewählt

Schwester M. Teresa Slaby wurde am Dienstag, 26. Oktober, zum dritten Mal zur Generaloberin der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Hildesheim gewählt.

Erneut in den vierköpfigen Generalrat gewählt wurden Schwester M. Hanna Schmaus, Schwester Dr. M. Dorothea Rumpf sowie Schwester M. Canisia Corleis. Außerdem wird in Zukunft auch Schwester Clara-Maria Siesquén Piscoya dem Generalrat angehören. Sie ist die erste peruanische Schwester, die in das Leitungsgremium der Schwesterngemeinschaft gewählt wurde.

Die Vinzentinerinnen von Hildesheim im EVV

Sie nennen sich nach dem großen Heiligen der Nächstenliebe: Die Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul. Manchmal auch kurz "Barmherzige Schwestern" oder "Vinzentinerinnen" genannt.

Die hl. Elisabeth von Thüringen und der hl. Vinzenz von Paul sind die Patrone der Caritas und die Namensgeber des Elisabeth Vinzenz Verbundes (EVV).

Der EVV ist ein Zusammenschluss innovativer Krankenhäuser und weiterer Einrichtungen, die als Gründungen der Kongregation der Schwestern von der hl. Elisabeth von Thüringen und der Kongregation der Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul entstanden sind.

Generaloberin Schwester M. Teresa Slaby ist Teil des Aufsichtsrates des Elisabeth Vinzenz Verbundes, Mitglied im Profilausschuss "Christliches Profil" des EVV"sowie Mitglied des Kuratoriums der St. Bernward Stiftung Hildesheim, Gesellschafterin der Elisabeth Vinzenz Verbund GmbH.

Website der Vinzentinerinnen von Hildesheim

Kontakt

Der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) gehört bundesweit zu den größten christlichen Trägerverbünden von Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Der EVV verbindet an seinen Krankenhaus-Standorten in sieben Bundesländern eine moderne und kompetente medizinisch-pflegerische Versorgung mit der Tradition christlicher Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit. Trägergesellschaft ist die Elisabeth Vinzenz Verbund GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Sven Ulrich Langner. Gesellschafterinnen der Trägergesellschaft sind die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth Reinbek, rechtsfähige Stiftung Öffentlichen Rechts (KWA) und die Vinzenz Bernward Stiftung Hildesheim.

www.elisabeth-vinzenz.de
www.menschlichkeit-verbindet.de
www.evv-campus-pflege.de