22 Absolventen für einen Beruf in der Altenpflege haben nun ihren Abschluss in der Tasche
Im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege, bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflege waren 28 Absolventen erfolgreich
12. Juli 2018
Hildesheim I St. Bernward Krankenhaus

Pflegefachkräfte am St. Bernward Krankenhaus starten ins Berufsleben

50 examinierte Pflegefachkräfte des Ausbildungszentrums am St. Bernward haben ihren Abschluss in der Tasche.
 
Mit den besten Berufsaussichten starten die examinierten Pflegefachkräfte des Ausbildungszentrums am St. Bernward Krankenhaus (BK) in ihr Berufsleben. Drei Jahre lang haben die insgesamt 50 Frauen und Männer Theorie und Praxis gelernt – nun haben sie ihren Abschluss in der Tasche. Im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege, bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflege waren 28 Absolventen erfolgreich, für einen Beruf in der Altenpflege haben sich 22 angehende Pflegerinnen und Pfleger qualifiziert.
 
Für 16 der frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger wird ihr Ausbildungsort auch ihr künftiger Arbeitsplatz sein: Sie nehmen am 1. August ihre Arbeit als Pflegefachkraft am St. Bernward Krankenhaus auf.
 
Das Examen 2018 haben bestanden:
 
Gesundheits- und Krankenpflege:
Jasmin Baumgarten, Emad Khalid Biso, Robin Börjes, Catharina Christoffers,
Johanna Denise Dagott, Vanessa Michaela Felix, Lydia Frank, Christopher Mitschke, 
Kübra Fatma Ölmez, Christian Peschterliew, Verena Saathoff, Axel Schiefke,
Annika Carmen Schwarz, Melanie Schwirkschlies, Darleen Seeger,Chyara Jane Tebart,
Jana Westenhöfer und Jan-Lukas Wunnenberg.
 
Gesundheits- und Kinderkrankenpflege:
Lorena Binder, Jasmin Freya Christmann, Julia Fey, Marina Elisabeth Ingelmann, Louisa Klapproth,
Anna Simone Laumann, Viola Raßmann, Sabrina Schäfer, Wiebke Schimanski und Sophie Luise Storre.
 
Altenpflege:
Sven Barbulla, Muna Bhandari, Bettina Erfurt, Sandra Fasterding, Felix Theodor Harms, 
Felix Hartmann, Susan Hass, Achim Kasten, Agnieszka Köhler, Janina König, Susanne Lang,
Tim-Wilfried Limburg, Bianca-Nicole Pötschokat, Miora Razafintseheno, Saskia Schmidt,
Karolin Schrader, Sascha Seeleib, Pascal Seemann, Elke Tölle, Nicole Wildt, Marion Zahn und Maja Zöllner.
 
 
Bild unten: 22 Absolventen für einen Beruf in der Altenpflege haben nun ihren Abschluss in der Tasche.
 

Kontakt

Das St. Bernward Krankenhaus Hildesheim hat sich seit der Gründung im Jahr 1852 zu einem hochmodernen Allgemeinkrankenhaus mit internistischem und operativem Schwerpunkt entwickelt. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität in Göttingen leistet es einen wertvollen Beitrag zur ärztlichen Ausbildung in Deutschland. Das St. Bernward Krankenhaus verfügt über 502 Planbetten sowie sechs teilstationäre Plätze. Es versorgt 26.000 Patienten im Jahr rund um die Uhr, 10.000 nach Operationen. Ambulant vertrauen mehr als 60.000 Patienten pro Jahr auf uns, mehr als 4.500 von ihnen nach einer ambulanten OP. 17 Kliniken arbeiten heute unter dem Dach des St. Bernward Krankenhauses, hinzu kommen vier medizinische Fachabteilungen (Institute), ergänzt um zertifizierte Zentren und Abteilungen. Zu letzteren zählen das Perinatalzentrum Level 1, das Brustzentrum, das Gefäßzentrum, das Darmkrebszentrum, das Onkologische Zentrum, das Endoprothetikzentrum, das Zentrum Endoskopie und Gastroenterologie, die Stroke Unit, die Epilepsy Care Unit, die Chest Pain Unit, das Regionale Traumazentrum, die Zentrale Notaufnahme sowie das Zentrum für Labordiagnostik. Ein fachübergreifendes Lungenzentrum sowie ein CT-/ MRT- /PET-CT-Zentrum runden das Angebot ab und machen das St. Bernward Krankenhaus zu einer gesuchten Anlaufstelle für die kompetente medizinische Vollversorgung mit überregionaler Ausstrahlung. Insgesamt leisten im St. Bernward Krankenhaus knapp 1.400 Mitarbeiter Dienst am Menschen. Zur ambulanten Versorgung arbeiten in zwei Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) acht Facharztpraxen – die Fachrichtungen sind Onkologie/Hämatologie (ambulante Chemotherapie), Nephrologie/Dialyse, Pneumologie/ Schlafmedizin, Kinder- und Jugendmedizin, Neurologie, Frauenheilkunde/Geburtshilfe, Lungen- und Bronchialheilkunde/Allergologie sowie Allgemeinmedizin – ergänzt um ein Ambulantes Operationszentrum (AOZ).

www.bernward-khs.de