Hildesheim | St. Bernward Krankenhaus

Julie Sophie schafft die Punktlandung

Am 29. Oktober war es soweit: Die kleine Julie Sophie hat um 11.02 Uhr das Licht der Welt erblickt –  unwissend, dass genau sie das Jubiläumsbaby des BK ist. 3.330 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß war die Kleine, als sie die 1500 Geburtenmarke knackte. Bei ihrem ersten Pressetermin liegt sie friedlich schlafend im Arm ihrer Mutter.

Alina und Christoph, die Eltern der Kleinen, sind erschöpft, aber überglücklich. „Bei der Geburt ging alles gut, sogar besser als erwartet“, berichtet die frischgebackene Mutter. Die beiden Laatzener haben schon sehnsüchtig auf die Kleine gewartet. Drei Tage länger als errechnet hat sie sich Zeit gelassen. Nun aber dauert es nicht mehr lange bis die 29-Jährige und der 30-Jährige ihrer kleinen Tochter ihr schon fertig eingerichtetes Zimmer zeigen können.

 

Kontakt

Seit mehr als 165 Jahren versorgt das St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim seine Patienten mit moderner Medizin, hoher Fachkompetenz sowie christlicher Fürsorge und Zuwendung. Mit 508 Betten und mehr als 1.550 Mitarbeitern zählt es zu den größten katholischen Krankenhäusern Norddeutschlands. In insgesamt 20 Fachkliniken und -instituten, mehreren Medizinischen Versorgungs-zentren und dem Ambulanten OP-Zentrum werden jährlich etwa 135.000 Patienten stationär und ambulant behandelt. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttingen und mit einer eigenen Pflegeschule engagiert sich das St. Bernward Krankenhaus für die Ausbildung junger Ärzte und Pflegekräfte.Seit 2014 ist das St. Bernward Krankenhaus eine Einrichtung des Elisabeth Vinzenz Verbundes, einem der bundesweit größten katholischen Träger von Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen.

 

www.bernward-khs.de