Pressemitteilungen

Der Elisabeth Vinzenz Verbund steht nicht nur in der Öffentlichkeit – wir bewegen uns täglich darin. Auf dieser Seite finden Medienvertreter sämtliche Presseinformationen des Verbundes im Überblick.

Reinbek I Krankenhaus St. Adolf-Stift
17. August 2018

13 Schüler/innen haben am 17. August 2018 ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger/innen erfolgreich in der Pflegeschule am Krankenhaus Reinbek absolviert.

Halle I Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara
16. August 2018

Der Elisabeth-Tisch am Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara wird 25 Jahre alt. Seit dem Jahr 1993 gibt es das Angebot, bei dem hilfesuchende Menschen in den Räumlichkeiten auf dem Krankenhausgelände für einen geringfügigen finanziellen Beitrag eine warme Mittagsmahlzeit und darüber hinaus soziale Unterstützung und Beratung erhalten. Bis zu 50 Menschen nehmen das Angebot täglich wahr. Das Jubiläum wurde nun mit einem Grillfest für die Gäste des Elisabeth-Tisches und einer Ausstellungsöffnung im Krankenhaus begangen.

Halle I St. Elisabeth und St. Barbara
08. August 2018

Psychische Erkrankungen begleiten den Alltag vieler Menschen und häufig werden die Ursachen und Auswirkungen entweder nicht erkannt oder falsch gedeutet. Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) macht es sich seit ihrer Gründung in den frühen 1980er Jahren zur Aufgabe, Menschen mit einem psychischen Leiden besonders umfangreiche und individuell ausgestaltete Therapiekonzepte anzubieten.

Magdeburg I St. Marienstift
08. August 2018

Nach nur 8monatiger Bauzeit wurde am 08.08.2018 ein neues ambulantes OP-Zentrum (AOZ) am Krankenhaus St. Marienstift feierlich eingeweiht. Neben den künftigen Operateuren und den Mitarbeitern des Hauses waren auch die CDU-Landtagsabgeordneten Tobias Krull und Florian Philipp sowie viele niedergelassenen ärztliche Kollegen zur feierlichen Eröffnung zu Gast. Die kirchliche Weihe der OP-Räume übernahm Diakon Matthias Marcinkowski.

Dresden I St. Joseph-Stift
03. August 2018

17 Tage früher als im Vorjahr freute sich das Krankenhaus St. Joseph-Stift über die 1.000. Geburt des Jahres. Der kleine Junis kam am Dienstag, den 31.07.2018 um 19:00 im Kreißsaal des St. Joseph-Stifts auf die Welt. Damit verzeichnete man im St. Joseph-Stift einen neuen Rekord, der sich bereits im Jahresverlauf abzeichnete. Konstant lagen die Geburtenzahlen der vergangenen Monate außer Januar über denen des Vorjahres.

Berlin I Franziskus Krankenhaus
25. Juli 2018

Mehr Menschen als bisher angenommen können sich ein ehrenamtliches Engagement in der Hospizarbeit vorstellen. Das ist eines der Ergebnisse einer vom Deutschen Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) initiierten Studie. Vorsitzender des Verbandes ist Prof. Dr. Winfried Hardingshaus, Chefarzt der Klinik für Palliativmedizin im Franziskus-Krankenhaus Berlin.

Halle I St. Elisabeth und St. Barbara
24. Juli 2018

Unter dem Motto „Ein Halleluja für die Neugeborenen der Händelstadt“ gibt es ab sofort ein neues Klangerlebnis auf dem Marktplatz: Täglich um 13 Uhr erklingt nach dem Stundenschlag das „Halleluja“ aus Händels Oratorium „Der Messias“ vom Glockenspiel des Roten Turmes. Anschließend ertönt für jedes in der Stadt am Vortrag geborene Kind ein Glockenschlag im hohen C-Ton.

Hildesheim I St. Bernward Krankenhaus
12. Juli 2018

Mit den besten Berufsaussichten starten die examinierten Pflegefachkräfte des Ausbildungszentrums am St. Bernward Krankenhaus (BK) in ihr Berufsleben. Drei Jahre lang haben die insgesamt 50 Frauen und Männer Theorie und Praxis gelernt – nun haben sie ihren Abschluss in der Tasche.

Reinbek I Krankenhaus St. Adolf-Stift
06. Juli 2018

„Dem St. Adolf-Stift wird immer eine besondere Atmosphäre und ein super Teamgeist attestiert“, sagt Angela Ahrens, die als Stellvertretende Pflegedirektorin den Schwerpunkt Personalmanagement im Krankenhaus Reinbek verantwortet.

Berlin I St. Joseph Krankenhaus
05. Juli 2018

Bei einem gemeinsamen Besuch im St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof haben sich heute Brandenburgs Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen, Diana Golze, und Berlins Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, über die Abläufe auf der Intensivstation, in der Neonatologie und in der Geburtshilfe informiert.

Berlin I St. Joseph Krankenhaus
21. Juni 2018

Als eines von acht Krankenhäusern in Deutschland nimmt das St. Joseph Krankenhaus an einem Projekt zur besseren Versorgung von Frühchen teil, initiiert von der Techniker Krankenkasse (TK) und dem Stuttgarter Start-up "Babybe".

Reinbek I St. Adolf-Stift
21. Juni 2018

Das Wort Pflege ist in aller Munde: Pflegekräfte sind heiß begehrt und es sollen ganz viele neue Arbeitsplätze auch von der Politik finanziert werden.

Berlin I Franziskus-Krankenhaus
20. Juni 2018

Den Urologen im Franziskus-Krankenhaus Berlin steht seit Juni 2018 ein weiterer, hochmoderner Interventionsradiologie-Arbeitsplatz für die Diagnostik und minimal-invasive Therapie von Nieren- und Harnleitersteinen sowie durch andere Ursachen bedingten Abflussstörungen der ableitenden Harnwege zur Verfügung.

Halle | Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara
18. Juni 2018

Sichere Prozesse und nachweisbare Qualität in der Patientenversorgung gehören zum Selbstverständnis jeder gut geführten Einrichtung im Gesundheitswesen.

Berlin I St. Joseph Krankenhaus
17. Juni 2018

Das Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie im St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof ist erfolgreich von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) bis Ende 2020 rezertifiziert worden. Das Zentrum behandelt Eingeweidebrüche (Hernien) auf hohem medizinischem Niveau.

Seiten