Die beiden Geschäftsführer des EVV. Dr. Sven Langner (Fachbereiche Personal/Tarif, Recht/Compliance, Unternehmenskommunikation und Geschäftsstelle in Berlin. Verantwortlich für die Krankenhausstandorte in Berlin, Magdeburg, Halle/ Saale, Dresden und Lahnstein) und Olaf Klok (Geschäftsbereiche Finanzen und Controlling, Einkauf, Service/ Logistik, Bau/ Technik sowie IT. Verantwortlich für die Krankenhausstandorte Hildesheim, Reinbek und Eutin).
Die beiden Geschäftsführer des EVV: Dr. Sven Langner und Olaf Klok.
17. Juli 2017
Berlin I Elisabeth Vinzenz Verbund GmbH

Deutschlands Top-Ärzte arbeiten im Elisabeth Vinzenz Verbund

FOCUS-Gesundheit-Ärzteliste 2017 nennt sieben Ärzte aus fünf Krankenhäusern des EVV

In seiner jährlich veröffentlichten Liste nennt FOCUS-GESUNDHEIT insgesamt knapp 3.000 Mediziner, die durch Ärzte selbst, aber auch Patienten und die Gesundheitsausgabe des Nachrichtenmagazins als „Deutschlands Top-Ärzte“ empfohlen werden. Sieben Ärzte aus der aktuellen Veröffentlichung (Ausgabe Juli/August 2017) arbeiten in Krankenhäusern, die zum Elisabeth Vinzenz Verbund gehören.

Dr. Sven Langner, Geschäftsführer des EVV: „Wir freuen uns sehr darüber, dass einige unserer vielen anerkannten Experten in den Krankenhäusern des EVV auch in der Focus-Ärzteliste genannt werden. In den zehn Krankenhäusern des EVV setzen sich deutschlandweit jedoch weitaus mehr ausgewiesene Fachleute für das Wohl der ihnen anvertrauten Patienten ein.“

Die zehn Krankenhäuser des EVV beschäftigen ca. 1.050 Mitarbeiter im ärztlichen Dienst (Stand: 2016) in ganz unterschiedlichen Fachrichtungen und Spezialisierungsgraden. Alle Häuser im EVV sind teilweise seit mehr als 150 Jahren in ihrer jeweiligen Region fest verankert, verfügen über einen hohen Bekanntheitsgrad und zeichnen sich durch exzellente Angebote für Patienten, Angehörige, Bewohner und Mitarbeitende aus.

„Jede unserer Einrichtungen verfügt über Top-Ärzte sowie ausgewiesene Spezialisten ihres Fachs. Dabei zeichnet sich ab, dass unsere Einrichtungen insbesondere in den Phasen des beginnenden und des zu Ende gehenden Lebens ein besonderes Vertrauen der Patienten und einweisenden Ärzten genießen. So liegen z.B. das Berliner St. Joseph Krankenhaus in den Geburtenzahlen deutschlandweit und das Hallenser Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara in Sachsen-Anhalt jeweils an der Spitze“, berichtet Langner. „Und an unseren Standorten wie dem Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin sowie dem Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden verfügen wir jeweils über überregional nachgefragte Expertisen bei der Behandlung von älteren Menschen sowie an Demenz erkrankten Patienten. Wir wissen natürlich um die mediale Bedeutung griffig aufbereiteter Listen und Rankings sowie um die Außenwirkung eines hiermit verbundenen Siegels. Mit insgesamt zehn Top-Adressen christlicher Krankenhäuser stehen wir unseren Patienten auch über die FOCUS-Erwähnung hinaus als verlässliche Anlaufstelle mit moderner medizinischer und pflegerischer Behandlung auf höchstem Niveau zur Verfügung, ergänzt um spirituelle Begleitung und ganzheitliche Versorgung.“

 

Deutschlands Top-Ärzte der EVV-Einrichtungen (FOCUS-GESUNDHEIT, Ausgabe Juli/August 2017)

St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof

Prof. Dr. Christiane Erley, Bereich Bluthochdruck 

Prof. Dr. Ute Schäfer-Graf, Bereich Diabetes für Schwangere

 

Franziskus-Krankenhaus Berlin

PD Dr. Ralph-Ingo Rückert, Bereich Gefäßchirurgie

 

Krankenhaus St. Joseph-Stift, Dresden

Dr. Rolf Ringelband, Bereich Schilddrüsenchirurgie

 

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, Halle/Saale

Dr. Sven Seeger, Bereich Risikogeburt & Pränataldiagnostik

 

St. Bernward Krankenhaus, Hildesheim

Prof. Dr. Karl Heinrich Scholz, Bereich Kardiologie

Prof. Dr. Ludger Leifeld, Bereich Gastroskopie

 

 

Deutschlands Top-Ärzte in der FOCUS-Ärzteliste

Seit mehr als 20 Jahren veröffentlichen die Magazine FOCUS und FOCUS-GESUNDHEIT Ärztelisten der führenden Mediziner in Deutschland. Die Listen entstehen in umfangreicher Recherche mit dem Kooperationspartner Munich Inquire Media (MINQ). Die hier gelisteten Ärzte sind berechtigt, das FOCUS Top-Mediziner-Siegel zu tragen, das man kostenpflichtig beim FOCUS-Verlag erstehen kann.

Kontakt

Der Elisabeth Vinzenz Verbund gehört bundesweit zu den zehn größten christlichen Krankenhausträgern. Er betreibt zehn Krankenhäuser mit mehr als 3.000 Klinikbetten, eine Pflegeeinrichtung, sieben Ausbildungsstätten sowie weitere Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Für rund 7.500 Beschäftigte ist er ein attraktiver Arbeitgeber, der eine moderne und kompetente medizinisch-pflegerische Versorgung mit der Tradition christlicher Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit verbindet.

www.elisabeth-vinzenz.de