DAS VINZENZ heißt das neue Klinikmagazin des Vinzenzkrankenhauses und ist am 22. Juli 2019 erstmals erschienen.
DAS VINZENZ heißt das neue Klinikmagazin des Vinzenzkrankenhauses und ist am 22. Juli 2019 erstmals erschienen.
26. Juli 2019
Hannover I Vinzenzkrankenhaus

DAS VINZENZ Krankenhausmagazin vereint interne und externe Kommunikation

Patienten- und Mitarbeiteransprache durch neues Magazin im Vinzenzkrankenhaus Hannover

DAS VINZENZ heißt das neue Klinikmagazin des Vinzenzkrankenhauses und ist am 22. Juli 2019 erstmals erschienen. Das Heft wird quartalsweise in einer Druckauflage von 4.000 Exemplaren ausliegen. Verteilt wird DAS VINZENZ kostenfrei an Arztpraxen in Hannover sowie im Haus selbst.

Das 28-seitige Magazin behandelt mit jahreszeitlichen Schwerpunkten alle Themen aus dem Krankenhausalltag. Ziel ist, die Identifikation mit dem Haus zu stärken und das positive Image über Werte wie Verlässlichkeit, Kompetenz, Fürsorge und Nächstenliebe zu transportieren. Neben der Vertrauensbildung für Patienten präsentiert sich das Traditionshaus damit im Sinne des Employer Brandings als attraktiver Arbeitgeber.

Inhalte
Die zwei großen Rubriken „Pflege im Fokus“ und „Medizin im Fokus“ werden ergänzt durch Unterhaltendes, Philosophisches, Geistliches und Kulturelles. In der ersten Ausgabe stellt der Pflegedirektor seine Aufgaben und Ziele vor. Außerdem geht es um ein besonderes Ausbildungsprojekt für Pflegeschüler. Im Bereich Medizin gelten die ersten Beiträge der Hüftprothetik und der kardiologischen Elektrophysiologie – jeweils erklärt durch leitende Ärzte. Zudem erklärt die Krankenhausküche, weshalb sie auf mediterrane Ernährung setzt. Die Physiotherpie gibt Fitnesstippsund der Seelsorger berichtet von einem Pilgerweg mit Mitarbeitern. Die Inhalte kommen aus dem Haus selbst. Das bedeutet ein hohes identifikatorisches Moment und Wertschätzung. Für Konzeption, Themenplanung, Text- und Bildredaktion sowie Editorial Design arbeitet das Vinzenkrankenhaus mit der Content-Marketing-Agentur publish! Medienkonzepte aus Hannover zusammen.

Zielgruppen
Den über 800 Mitarbeitern dient DAS VINZENZ als Informationskanal und Bühne. Für Patienten und deren Umfeld ist es informativ, vertrauensbildend und unterhaltsam. Mitarbeiter, Patienten und Besucher in einem Medium anzusprechen, führt zu Einblicken und Verständnis füreinander und steigert die Identifikation mit dem Haus insgesamt.

Gestaltung
Der Look orientiert sich am Corporate Design des Vinzenzkrankenhauses sowie des Elisabeth-Vinzenz-Verbundes. Das Design trägt den sensiblen Themen und der christlichen Identität Rechnung. Große Bilder und großzügiges Layout vermitteln Modernität, Ruhe und Souveränität.

Resonanz
Schon vor Erscheinen der ersten Ausgabe wird die Neuerung positiv aufgenommen. Ulrike Wiedemann, Unternehmenskommunikation und Marketing: „Wir haben bereits viele weitere Themenideen der Mitarbeiter, die über ihre Aufgaben im DAS VINZENZ berichten möchten.“ Krankenhausdirektor Dr. Matthias Fenski: „Das Magazin macht deutlich, wie stolz wir sein können, hier zu arbeiten, und wie gut unsere Patienten aufgehoben sind.“

Umsetzung
Die beratende und umsetzende Agentur publish! Medienkonzepte GmbH hat ihren Sitz in Nachbarschaft des Krankenhauses und entschied den Pitch gegen zwei weitere hannoversche Agenturen Anfang 2019 für sich. publish! betreibt seit über zehn Jahren digitales und analoges Content-Marketing, national und international, für Kunden wie KWS, HRS, den HSV oder die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung.

Kontakt

Das Vinzenzkrankenhaus Hannover ist eine gemeinnützige Einrichtung der Schwerpunktversorgung des Elisabeth Vinzenz Verbundes und blickt auf eine über 150-jährige Geschichte zurück. Mehr als 37.000 Patienten im Jahr werden stationär und ambulant versorgt. Das Krankenhaus verfügt über 345 Planbetten in sieben Fachabteilungen für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Geburtshilfe und Gynäkologie, Innere Medizin, Unfallchirurgie und Orthopädie, Urologie sowie Radiologie. Dazu kommen eine Belegabteilung HNO, eine Tagesklinik für ambulante Operationen und ambulante Chemotherapie, sowie die Physiotherapie.
Drei zertifizierte Krebszentren für Brust, Darm und Prostata, eine zertifizierte Chest Pain Unit, ein zertifiziertes EndoProthetikZentrum und das da Vinci-Zentrum für roboterassistierte urologische Operationen runden die Kompetenz als leistungsstarkes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung ab.
Mit einer eigenen Gesundheits- und Krankenpflegeschule und seit 1979 als akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover engagiert sich das Vinzenzkrankenhaus in der Aus- und Fortbildung pflegerischen und medizinischen Nachwuchses.

www.vinzenzkrankenhaus.de