Serviceleistungen im Verbund: Axel Krengel übernimmt zum April die Geschäfte.
Berlin | Elisabeth Vinzenz Verbund

Axel Krengel ist neuer Geschäftsführer für zwei Servicegesellschaften des Elisabeth Vinzenz Verbundes (EVV)

Zum 01. April 2020 übernimmt Axel Krengel die Geschäftsführung der Pro Care Nord GmbH, der Pro Care Reinigung GmbH sowie Prokura für die Pro Care Service GmbH.

Axel Krengel war seit 2011 als Geschäftsbereichsleiter Kliniken bei der apetito catering B.V. & Co. KG tätig, seit 2018 zusätzlich mit Prokura für die apetito service & support GmbH aus Rheine. Der Experte im Bereich Service-Management kennt die EVV-Krankenhausstandorte in Berlin, Dresden, Lahnstein, Magdeburg und Reinbek bereits durch seine Tätigkeit bei apetito und wechselt nach über acht Jahren nun auf die Kundenseite.

Krengel ist verheiratet und lebt mit seiner Familie im sachsen-anhaltinischen Landsberg. Nach einer Ausbildung zum Küchenmeister absolvierte der Vater zweier Kinder eine Managementausbildung in London, an die sich berufliche Stationen im Care-Bereich bei verschiedenen überregional tätigen Dienstleistern anschlossen, wie z.B. dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE), der Klinikgruppe Graf Oeynhausen Siersdorf, dem AWO-Landesverband Sachsen-Anhalt und den Universitätsklinken in Halle (Wittenberg) sowie Leipzig.

Axel Krengel: „Ich freue mich auf die vielfältigen neuen Aufgaben rund um die Servicegesellschaften im Elisabeth Vinzenz Verbund. Als einer der größten konfessionellen Krankenhausträgerverbünde hat der EVV einen hohen Anspruch an Qualität in der medizinischen und pflegerischen Versorgung innerhalb seiner Einrichtungen. Diesem hohen Qualitätsanspruch müssen auch die Tertiärdienste folgen. Und daran werden wir arbeiten.“


Serviceleistungen im Verbund
Die Servicegesellschaften innerhalb des Elisabeth Vinzenz Verbundes (EVV) gliedern sich aktuell in insgesamt fünf eigenständige GmbHs unterhalb der Pro Care Holding GmbH. Geschäftsführer der Pro Care Holding GmbH sind Olaf Klok, Geschäftsführer des Elisabeth Vinzenz Verbundes (EVV) sowie Ines Hübsch, Prokuristin im EVV und Leiterin der zentralen Geschäftsstelle in Berlin.

Olaf Klok: „Mit Axel Krengel konnten wir einen ausgewiesenen Fachmann im Bereich des Krankenhaus-Service-Managements für die Pro Care gewinnen. Als langjähriger Ansprechpartner aufseiten eines unmittelbaren Dienstleisters konnte zwischen Herrn Krengel und einem Teil unserer Krankenhäuser eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe wachsen, die nun unter geänderten Bedingungen eine positive Fortsetzung erfahren soll.“

In der Pro Care Holding GmbH sind im EVV die Servicegesellschaften zusammengefasst, die einen Großteil der nichtmedizinischen Leistungen in den Einrichtungen des Verbundes erbringen. Zum Leistungsspektrum zählen hierbei der Betrieb von Großküchen, Speisenversorgung und Catering sowie Reinigungsdienstleistungen. Servicegesellschaften der Pro Care Holding sind die KSG Krankenhaus-Servicegesellschaft mbH, die Pro Care Nord GmbH, die Pro Care Service GmbH, die Pro Care Reinigung GmbH sowie die Vinzenz-Dienstleistung GmbH mit insgesamt knapp 1.000 Mitarbeitenden.

Interview mit Axel Krengel
3 Fragen sowie Antworten an und von Axel Krengel finden Sie bei Interesse auf dem EVV-Blog.

Kontakt

Der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) gehört bundesweit zu den größten christlichen Trägerverbünden von Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Der EVV verbindet an seinen Krankenhaus-Standorten in sieben Bundesländern eine moderne und kompetente medizinisch-pflegerische Versorgung mit der Tradition christlicher Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit. Gesellschafter der Trägergesellschaft sind die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth Reinbek (KWA) und die Vinzenz Bernward Stiftung Hildesheim. Geschäftsführer sind Dr. Sven U. Langner und Olaf Klok.

www.elisabeth-vinzenz.de
www.menschlichkeit-verbindet.de
www.evv-campus-pflege.de