Pressemitteilungen

Der Elisabeth Vinzenz Verbund steht nicht nur in der Öffentlichkeit – wir bewegen uns täglich darin. Auf dieser Seite finden Medienvertreter sämtliche Presseinformationen des Verbundes im Überblick.

Reinbek | St. Adolf-Stift
28. Mai 2020

Auch wenn es unter den Op-Masken kaum für andere sichtbar ist, liegt bei den Teams aus Chirurgie, Onkologie, Endoskopie, Radiologie und Qualitätsmanagement im Krankenhaus Reinbek ein breites Lächeln darunter. Denn gemeinsam haben sie gerade nicht nur ein, sondern gleich drei Zertifikate von der Deutschen Krebsgesellschaft für ihre gute Arbeit erhalten.

Lahnstein | Krankenhaus St. Elisabeth
18. Mai 2020

Viel ist in den letzten Wochen und Monaten über COVID-19, die medizinische Versorgung in der Region und die Umstrukturierungen in der Krankenhauslandschaft gesprochen und berichtet worden. „Dabei ist das Lahnsteiner St. Elisabeth Krankenhaus etwas untergegangen, weshalb wir einen Vor-Ort-Termin mit Vertretern des Hauses initiiert haben“, so Innenminister Roger Lewentz. Es ging darum, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie das Haus die letzten Monate gemeistert hat und wie es sich zukünftig „stand-alone“ aufstellen möchte.

Dresden | St. Joseph-Stift
14. Mai 2020

PD Dr. med. habil. Hans Bödeker leitet seit April als neuer Chefarzt die Fachabteilung für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Kardiologie innerhalb der Klinik für Innere Medizin.

Reinbek | St. Adolf-Stift
11. Mai 2020

Chefarzt Prof. Dr. Tim Strate und sein Team haben beim Bundesforschungsministerium eine Langzeitstudie beantragt, um die tatsächliche Verbreitung des Virus in der Bevölkerung, speziell in einem Krankenhaus zu bestimmen. So könnten auch die Auswirkungen vom Einführen und Lockern von Beschränkungen kleinschrittig erfasst werden.

Eutin | Sankt Elisabeth Krankenhaus
03. Mai 2020

„Aufgrund unseres Schwerpunkts der Alters- und Palliativmedizin sind unsere Patienten durch den Corona-Virus besonders gefährdet. Wir haben daher frühzeitig Schutzmaßnahmen ergriffen, um ein Corona-freies, sogenanntes ‚weißes Haus‘ zu bleiben. Schweren Herzens haben wir daher unter anderem einen Besucherstopp erlassen, zum Schutz unserer Patienten. Diese Maßnahme ist immer noch wichtig und richtig. Uns ist dabei sehr bewusst, dass die Patienten und auch die Angehörigen unter dem Besucherstopp leiden“, erklärt Dirk Beutin, Geschäftsführer des Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin.

Berlin | St. Joseph Krankenhaus
01. Mai 2020

Der Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie, Dr. Henning Giest, geht nach 22jähriger Tätigkeit für das St. Joseph Krankenhaus in den Ruhestand. Zum 1. Mai übernimmt der erfahrene Oberarzt Dr. Heiko Graffstädt die Leitung der Klinik.

Duderstadt | St. Martini Krankenhaus
16. April 2020

Bereits Ende 2015 wurden erste Aktivitäten zur Planung des Erweiterungsbaus und der Umstrukturierung des Krankenhauses geplant. Nun wurde die Baugenehmigung durch den Duderstädter Bürgermeister überreicht. Bauen im Bestand benötigt intensive Planungszeit, die gut investiert ist, um später einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten.

Reinbek | St. Adolf-Stift
09. April 2020

„Zu den Osterfeiertagen möchten wir uns einmal bei allen Menschen bedanken, deren Hilfsbereitschaft uns im Krankenhaus in den vergangenen Tagen wirklich begeistert hat“; sagt Prof. Dr. Stefan Jäckle, der Ärztliche Direktor des St. Adolf-Stiftes. Dabei sei die Unterstützung vielfältig. „Wir bekommen Geschenke für die Belegschaft, etwa Süßes und Schoki, was super für die Stimmung im Haus ist, aber wir erhalten auch wirklich in diesen Zeiten des weltweiten Mangels bei wichtigen Schutzmaterialien extrem hilfreiche Spenden.“

Duderstadt | St. Martini Krankenhaus
07. April 2020

Der Besucherstopp in Krankenhäusern und Altenheimen macht traurig. Wohl jeder kann sich vorstellen, wie hart dieser Verzicht ist - sowohl für die Patienten und Altenheimbewohner als auch für die Angehörigen. Handys und Tablets sind eine großartige Möglichkeit, um trotz des Besuchsverbots den für alle so wichtigen Kontakt zu halten. Warme Worte, Zuspruch oder auch ein lustiges Enkel-Oma-Gespräch sorgen mit einem Gesicht auf dem IPad-Bildschirm für eine kleine Aufmunterung, die nur über den Telefonhörer nicht dieselbe wäre.

Halle | St. Elisabeth und St. Barbara
07. April 2020

Bereits Ende 2015 wurden erste Aktivitäten zur Planung des Erweiterungsbaus und der Umstrukturierung des Krankenhauses geplant. Nun wurde die Baugenehmigung durch den Duderstädter Bürgermeister überreicht. Bauen im Bestand benötigt intensive Planungszeit, die gut investiert ist, um später einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten.

Duderstadt | St. Martini Krankenhaus
03. April 2020

Die Nachfrage nach Schutzmaterialien für das Krankenhauspersonal ist riesig. Noch kann das St. Martini Krankenhaus und das Altenheim alle Mitarbeiter mit genügend Schutz ausstatten und hofft natürlich, das auch zukünftig gewährleisten zu können.

Für die großzügige Spende der hochwertigen Kunststoffvisiere bedankt sich Dr. Udo Iseke, Ärztlicher Direktor des St. Martini Krankenhauses, im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganz herzlich bei der Firma Ottobock.

Duderstadt | St. Martini Krankenhaus
02. April 2020

Der Umgang mit Schutzkleidung im Klinikalltag unterliegt der Einschätzung und Risikobewertung der einzelnen Krankenhäuser. Das Robert-Koch-Institut empfiehlt Maßnahmen und gibt Hinweise zum Ressourcen schonenden Umgang mit Schutzausrüstung, die Umsetzung ist allerdings keine einheitliche. Das St. Martini Krankenhaus orientiert sich in Sachen Infektionsschutz / Covid-19 am Vorgehen des Universitätsklinikums Göttingen.

Eutin | Sankt Elisabeth Krankenhaus
31. März 2020

Das Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin wird sich jetzt überregional auf die Versorgung von älteren schwerstkranken Menschen und Palliativpatienten spezialisieren, die nicht an COVID-19 erkrankt sind. Das hat die Geschäftsführung der Klinik in enger Abstimmung mit dem schleswig-holsteinischen Gesundheitsministerium entschieden.

Berlin | Elisabeth Vinzenz Verbund
23. März 2020

Zum 01. April 2020 übernimmt Axel Krengel die Geschäftsführung der Pro Care Nord GmbH, der Pro Care Reinigung GmbH sowie Prokura für die Pro Care Service GmbH.

Hannover | Vinzenzkrankenhaus
20. März 2020

Am 19. März 2020 traten 21 Schülerinnen und Schüler zum finalen Staatsexamen an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule im Vinzenzkrankenhaus Hannover an. Das Staatsexamen befähigt nach einer dreijährigen Ausbildung zur Ausübung des Berufes Gesundheits- und Krankenpfleger/-in.

Seiten