Pflegeschule des Krankenhauses Reinbek St. Adolf-Stift

Die staatlich anerkannte Pflegeschule am St. Adolf-Stift ist eine moderne Ausbildungsstätte mit einer langjährigen Bildungstradition (gegründet 1952). Die Pflegeschule verfügt seit 2020 über 150 genehmigte Ausbildungsplätze in 6 Kursen.

Der theoretische Unterricht erfolgt durch unser Lehrerteam und externe Referenten. Ziel unserer Ausbildung ist – neben dem Erlernen der fachlichen Kompetenz – die Förderung der persönlichen Weiterentwicklung junger Menschen in Verbindung mit christlichen Werten. Ein weiteres wichtiges Anliegen unserer Pflegeschule ist die Vermittlung des Verständnisses für gesunde und kranke Menschen aller Altersgruppen. Auf den Stationen des Krankenhauses erfolgt eine kontinuierliche Anleitung durch pädagogisch geschulte Praxisanleiter (examinierte Pflegekräfte mit spezieller Weiterbildung zum Anleiten Auszubildenden und Freude an der Wissensvermittlung). Wir ermöglichen ein innovatives und individuelles Lernen mit E-Learning.

In Kooperation bilden wir auch Operationstechnische Assistenten, Anästhesietechnische Assistenten, Medizinische Fachangestellte und Studenten in Hebammenwissenschaften in der Praxis aus.

Mehr Informationen unter

Pflegeschule
Praktisches Jahr

Kontakt

Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

Hamburger Straße 41
21465 Reinbek

Pflegeschule

Schulleiterin:
Christa Knigge

Tel.: +49 (0)40 72 80-37 80
Fax: +49 (0)40 72 80-24 84

christa.knigge@krankenhaus-reinbek.de

Organisatorische Leitung:
Jutta Lingelbach

Tel.: +49 (0)40 72 80-5372

jutta.lingelbach@krankenhaus-reinbek.de