St. Elisabeth-Krankenhaus Salzgitter

Das St. Elisabeth Krankenhaus Salzgitter hat sich mit einer Vision von einem Gesundheitscampus ein Ziel gesetzt, das spätestens mit dem Neubau 2023 erreicht ist. Der Fokus in der täglichen Arbeit liegt auch schon heute auf den Menschen der Region Salzgitter.
Mit Fachkompetenz und Empathie unterstützen die Mitarbeiter des Krankenhauses die Patienten in allen Lebensphasen – unabhängig von ihrer Nationalität, Religion, Konfession und ihrem gesellschaftlichen Status.

Mit 108 Planbetten ist das St. Elisabeth Krankenhaus in Salzgitter fester Bestandteil der Grund- und Regelversorgung des Landes Niedersachsen. Pro Jahr werden rund 7.000 vollstationäre und etwa 7.000 ambulante Patienten behandelt.
Im MVZ St. Elisabeth gGmbH kümmert sich ein Team von vier Fachärzten und 15 Mitarbeitern im Bereich Chirurgie, Gynäkologie, Neurologie und Kinder- und Jugendmedizin um das Wohlergehen der Menschen aus der Region Salzgitter.
Zusammen mit einem Ambulanten Pflegedienst, einem Sanitätshaus und einem niedergelassenen Kardiologen komplettieren sie den Gesundheitscampus.

Das St. Elisabeth Krankenhaus Salzgitter wurde durch die Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul gegründet und von 1945 bis 2016 als Krankenhaus betrieben. Seit Januar 2017 ist das St. Bernward Krankenhaus Hildesheim Hauptgesellschafter und das St. Elisabeth Krankenhaus Salzgitter somit Teil des Elisabeth Vinzenz Verbundes.

 

Mehr Informationen unter

www.st-elisabeth-sz.de

Kontakt

St. Elisabeth-Krankenhaus Salzgitter

Liebenhaller Str. 20
38259 Salzgitter

Tel.: +49 (0)5341 8240
Fax: +49 (0)5341 824320

kontakt@st-elisabeth-sz.de

Geschäftsführer:
Lutz Blume

Ärztlicher Berater:
Dr. Götz Wähling

Pflegedirektorin:
Margarete Jelen-Deiseroth