Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus Halle gGmbH

Unser ambulanter Hospizdienst hilft jenen Menschen, die an einer fortschreitenden Krankheit bei begrenzter Lebenserwartung leiden. Er unterstützt zugleich deren Angehörige. Mit unserem Angebot erfüllen wir den Wunsch vieler Menschen, die letzte Lebensphase in vertrauter Umgebung zu verbringen. Schwerkranke und deren Angehörige begleiten wir in enger Zusammenarbeit mit Hausärzten, Pflegediensten, Nachbarschaftshilfen, Seelsorgern, Sozialarbeitern und Therapeuten.

Das Angebot unseres ambulanten Kinderhospizdienstes nutzt Familien, in denen ein Kind oder ein Jugendlicher mit einer lebensverkürzenden Erkrankung leben muss. Eine solche Diagnose stellt die Familien vor viele Herausforderungen. Wir unterstützen und stärken sie ganzheitlich und tragen dazu bei, dass die Familien die Situation bewältigen können. Unsere Mitarbeiter ergänzen vorhandene medizinisch-pflegerische Angebote u.a., indem sie die Eltern beraten, Geschwister unterstützen und begleiten, erkrankte Kinder individuell betreuen und Trauerarbeit leisten.

Unser stationäres Hospiz betreut schwer kranke und sterbende Menschen einfühlsam und mit moderner Pflegetechnik. Schmerzen werden nach den Vorgaben der palliativen Medizin behandelt, die Linderung von Symptomen steht im Mittelpunkt und erfolgt in enger Absprache mit dem Hausarzt. Unser Hospiz ist ein Ort des Lebens und des Abschieds – jeder, auch Angehörige und Freunde, findet hier, was die Situation erfordert: Ruhe, Kraft, Sicherheit, aber auch den Raum zum Loslassen und Weinen. 

Mehr Informationen unter

www.hospiz-halle.de

Kontakt

Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus Halle gGmbH

Heinrich-Pera-Straße 25
06110 Halle (Saale)

Tel.: +49 (0)345 225 45-0
Fax: +49 (0)345 225 45-55

info@hospiz-halle.de